Logo newsbot.ch

Blaulicht

Oensingen: Fahrradlenker wird bei Kollision mit Auto schwer verletzt (Zeugenaufruf)

2022-11-18 10:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Auf der Solothurnstrasse in Oensingen hat sich am Donnerstagabend, 17. November 2022, eine seitlich-frontale Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad ereignet, wie die Kantonspolizei Solothurn schreibt.

Dabei sei der Velofahrer schwer verletzt worden.Am Donnerstag, 17. November 2022, um zirka 19.20 Uhr, beabsichtigte ein 49-jähriger Automobilist, von der Bahnhofallee in Oensingen herkommend, nach links in die Solothurnstrasse einzubiegen. Dabei kam es aus noch zu klärenden Gründen zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem 56-jährigen Fahrradlenker, welcher auf der vortrittsberechtigten Solothurnstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs war.

Beim Aufprall/Sturz zog sich der Fahrradlenker schwere Verletzungen zu. Er wurde umgehend durch Ersthelfer und den Rettungsdienst betreut und anschliessend mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht.

Aufgrund dieses Ereignisses musste die Solothurnstrasse im Bereich der Unfallstelle für den Durchgangsverkehr bis kurz vor 22 Uhr gesperrt werden. Durch Angehörige der Feuerwehr Oensingen wurde eine entsprechende Umleitung eingerichtet.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Oensingen Oensingen: Fahrradlenker Kollision (Zeugenaufruf)



Newsticker



Zeugenaufruf: Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäftes beschädigt


BSC Young Boys

YB - Basel 2:2 (1:0)


BSC Young Boys

Danke Carola, Sophie, Noemi & Helen


Kantonspolizei Zürich

Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


Kantonspolizei Zürich

Dietikon A1: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler angehalten und verhaftet