Logo newsbot.ch

Regional

Mit Sonnenenergie durch die Adventszeit

2022-11-17 09:05:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Gemeinde Nidau

Der diesjährige Weihnachtsbaum der Stadt Nidau erstrahlt dank Sonnenenergie, wie die Gemeinde Nidau mitteilt.

Die LED-Lichterketten werden grösstenteils durch ein mobiles Solarpanelsystem – dem Clevertrailer - gespiesen. Zudem werde die Beleuchtungsdauer des Weihnachtsbaumes auf dem Stadtplatz auf fünf Stunden pro Tag, von 17 bis 22 Uhr, beschränkt.

Ansonsten verzichtet die Gemeinde auf weitere Weihnachtsbeleuchtung. Im Rahmen der Energiesparmassnahmen verzichtet die Stadt Nidau auf Weihnachtsbeleuchtung.

Einzig auf dem Stadtplatz solle der traditionelle Weihnachtsbaum vorweihnächtliche Stimmung verbreiten. Die rund 10 Meter hohe Tanne werde mit rund 100 Kugeln, Glocken und Sternen aus Holz dekoriert.

Diese wurden im vergangenen Jahr im Rahmen einer Bastelaktion am Zibelemärit durch die Nidauer Bevölkerung gestaltet und bemalt. Für zusätzliches festliches Ambiente sorgen zahlreiche LED-Lichterketten.

Diese werden grösstenteils durch Solarenergie gespiesen. Ein mobiles Solarpanelsystem - ein sogenannter Clevertrailer des gleichnamigen Unternehmens aus Lyss – liefert die erneuerbare Energie.

Dieser Solaranhänger wurde für die temporäre Stromproduktion auf Alpen konzipiert. Nun steht er während der Adventszeit in Nidau und zaubert Licht und Wärme in das Nidauer Stedtli.«Wir seien überzeugt, dass wir trotz zahlreicher Energiesparmassnahmen, mit unserem Weihnachtsbaum festliche Stimmung und ein bisschen Wärme ins Stedtli bringen können», so Sandra Hess, Nidauer Stadtpräsidentin.

«Dass der benötigte Strom über Solarpanels bezogen wird, zeigt, dass sich Nidau auch im Bereich erneuerbarer Energie weiterentwickeln will».Die Beleuchtungsdauer des Weihnachtsbaumes auf dem Stadtplatz werde auf fünf Stunden pro Tag, von 17 bis 22 Uhr, beschränkt. Ausgenommen am 24./25./26.12.2022, da leuchtet der Baum bis um 24 Uhr.

Am 1. Dezember werde der Weihnachtsbaum offiziell eingeweiht und schmückt das Stedtli bis am 29. Dezember 2022. Die Stadt Nidau lädt die Nidauer Bevölkerung am Donnerstag, 1. Dezember 2022 ab 18.30 Uhr zu einem weihnächtlichen Umtrunk mit einem warmen Getränk und Marroni auf dem Stadtplatz ein..

Suche nach Stichworten:

Nidau Sonnenenergie Adventszeit



Newsticker



Stadt Schaffhausen: Zeugen von Verkehrsunfall gesucht


Staatssekretariat für Migration

Vorzeitige Zuweisung von Asylsuchenden an Kantone wird Mitte Dezember aufgehoben


BSC Young Boys

Jubiläums-Trikot: jetzt vorbestellen


Stadt Bern

Messdaten-Unterbruch


Kantonspolizei Thurgau

Mettendorf: Von Dach gestürzt