Logo newsbot.ch

Regional

Kanton und Schulgemeinden betreiben ab 2023 ein Kompetenzzentrum IT

2022-11-17 01:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat den Bericht «Konzept Kompetenzzentrum IT des VTGS und des Kantons» zur Kenntnis genommen, wie der Kanton Thurgau ausführt.

Gemäss Konzept werden der Kanton und der Verband Thurgauer Schulgemeinden (VTGS) über den Betrieb eines Kompetenzzentrums IT eine Leistungsvereinbarung abschliessen. Der Kanton beteiligt sich an der Finanzierung mit zwei Franken pro Schülerin und Schüler.Die Digitalisierung wirkt sich in der Volksschule auf unterschiedlichen Ebenen aus.

Das Zusammenwirken von Kultur, Pädagogik, Netzwerk, Software und Hardware wurde gemeinsam mit den Bildungspartnern und der Pädagogischen Hochschule Thurgau im Gesamtbild IT Schulgemeinden dargestellt. Im komplexen und sich rasch verändernden Umfeld der Digitalisierung sei es aus Sicht aller Beteiligten sinnvoll und notwendig, dass die Schulgemeinden bei der Ausschreibung, der Beschaffung und dem Unterhalt in den Bereichen Netzwerk, Software und Hardware professionelle und aktuelle Unterstützung erhalten.

Dafür solle ein Kompetenzzentrum IT eingerichtet werden.Den Aufbau und den Betrieb dieses Kompetenzzentrums habe eine Arbeitsgruppe konzipiert. Demnach werde es eine paritätische Trägerschaft geben, und es werde ein externer Dienstleister für die operative Führung eingesetzt.

Für den Betrieb des Kompetenzzentrums werde eine paritätische Finanzierung für Kanton und Schulgemeinden im Rahmen eines jährlich wiederkehrenden Beitrags von je zwei Franken pro Schülerin und Schüler vorgeschlagen. Bei den aktuellen Schülerzahlen ergibt sich ein Betrag von je rund 60`000 Franken.

Mit seiner finanziellen Beteiligung könne der Kanton dem gesetzlichen Auftrag der Chancengleichheit auch im Bereich der Digitalisierung Nachdruck verleihen. Die Mitgliederversammlung des VTGS habe seinem Finanzierungsanteil am 4. November 2022 zugestimmt.

Das Kompetenzzentrum solle ab dem Frühjahr 2023 operativ tätig werden..

Suche nach Stichworten:

Schulgemeinden betreiben 2023 Kompetenzzentrum IT



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen