Logo newsbot.ch

Blaulicht

Raub

2022-11-16 16:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Dienstag, 15. November 2022, zwischen 16.45 und 17.00 Uhr, haben Unbekannte beim Helvetiaplatz einen 81-jährigen Mann beraubt, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt meldet.

Er wurde dabei leicht verletzt.Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge war der Mann mit seinem Hund spazieren, als sich ihm drei Männer näherten. Sie raubten ihm eine Goldkette und flüchteten durch die Bündnerstrasse.Die Unbekannten waren dunkel gekleidet.

Einer von ihnen sei circa 185 cm gross, die beiden anderen seien circa 180 cm gross.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr. phil.

Martin R. Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Raub



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Mit E-Scooter verunfallt


Kantonspolizei Thurgau

Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


Kantonspolizei Thurgau

Erlen: Alkoholisiert verunfallt