Logo newsbot.ch

Regional

Ettingerstrasse, Aesch: Aufhebung Parkmöglichkeit

Ettingerstrasse, Aesch: Aufhebung Parkmöglichkeit
Ettingerstrasse, Aesch: Aufhebung Parkmöglichkeit (Bild: Kanton Basel-Landschaft)

2022-11-16 11:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Landschaft

Auf der Ettingerstrasse in Aesch wird die auf einem Teilabschnitt bis anhin erlaubte Parkmöglichkeit aufgehoben, wie der Kanton Basel-Landschaft schreibt.

Betroffen vom künftigen Verbot seien die Parkplätze vor den Gebäuden mit den Hausnummern 3 und 3a. Durch die Aufhebung gilt ein durchgängiges Parkverbot und die Verkehrssicherheit auf der kantonalen Radroute werde erhöht.Das Tiefbauamt und die Kantonspolizei beurteilen die Verkehrssicherheit auf der kantonalen Radroute auf der Ettingerstrasse in Aesch als ungenügend.

Der Grund ist, dass vor den Gebäuden mit den Hausnummern 3 und 3a bis anhin das Parkieren nicht verboten war. Durch ein Parkverbot könne die Sicherheit der Velofahrenden besser gewährleistet werden.

Ebenso werde dadurch der gesetzliche Auftrag berücksichtigt der vorschreibt, dass auf kantonalen Radrouten eine möglichst direkte und hindernisfreie Fahrweise bei guter Verkehrssicherheit möglich sein muss.Die Arbeiten zur Signalisation des Parkverbots und Markierung von beidseitigen Radstreifen seien witterungsabhängig. Sie werden bis spätestens Ende 2022 umgesetzt..

Suche nach Stichworten:

Ettingerstrasse, Aesch: Aufhebung Parkmöglichkeit



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen