Logo newsbot.ch

Blaulicht

Rapperswil: Technischer Defekt führte zu Brand

2022-11-15 11:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Das Dezernat Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zu einem Brand eines Carports in Rapperswil, der am Sonntag, 7. August 2022, ausgebrochen war (vgl, wie die Kantonspolizei Bern meldet.

Medienmitteilung vom gleichen Tag), beendet.Die getätigten Ermittlungen ergaben, dass ein technischer Defekt an einer Elektroinstallation im Carport zum Brand geführt hatte. Der entstandene Sachschaden beträgt gemäss aktuellen Schätzungen zirka 200`000 Franken.Beim Brand wurden der Carport sowie zwei Autos, die sich darin befanden, vollständig zerstört.

Den Feuerwehrangehörigen war es gelungen, ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Einfamilienhaus zu verhindern. .

Suche nach Stichworten:

Bern Rapperswil: Defekt führte Brand



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen