Logo newsbot.ch

Blaulicht

A5 bei Grenchen: Auffahrkollision im Wititunnel

2022-11-13 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Im Wititunnel bei Grenchen kam es am Samstagmittag zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Fahrzeugen, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Vier Insassen wurden verletzt und in umliegende Spitäler gebracht. Der Verkehr hatte sich zuvor aufgrund eines Pannenfahrzeugs verlangsamt.

Am Samstag, 12. November 2022, gegen 11.20 Uhr, hatte eine Autolenkerin im Wititunnel bei Grenchen eine Panne. Sie befand sich auf der rechten Fahrspur der Autobahn A5 in Richtung Solothurn.

Eine 29-jährige Autolenkerin bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr verlangsamte und kollidierte ins Heck eines voranfahrenden Fahrzeugs. Insgesamt wurden vier Personen aus den beiden Autos verletzt und in umliegende Spitäler gebracht.

Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Verkehr konnte die Unfallstelle auf der Überholspur passieren.Unmittelbar hinter dem Pannenfahrzeug befand sich ein weiteres Auto, das offenbar unfallfrei das Pannenfahrzeug überholen konnte.

Der oder die Lenker/-in des Fahrzeugs sei gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen, um den Hergang abschliessend zu klären, Telefon 062 311 76 76.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Grenchen A5 Grenchen: Auffahrkollision Wititunnel



Newsticker



Stadt Schaffhausen: Zeugen von Verkehrsunfall gesucht


Staatssekretariat für Migration

Vorzeitige Zuweisung von Asylsuchenden an Kantone wird Mitte Dezember aufgehoben


BSC Young Boys

Jubiläums-Trikot: jetzt vorbestellen


Stadt Bern

Messdaten-Unterbruch


Kantonspolizei Thurgau

Mettendorf: Von Dach gestürzt