Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zihlschlacht: Fussgängerin leicht verletzt

2022-11-13 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gegen 15.45 Uhr war eine 35-jährige Frau zusammen mit ihrem Begleiter auf einem Feldweg beim Waldstück "Besrüüti", in der Nähe des Weilers Bernhausen, zu Fuss unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau ausführt.

Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab sie an, dass es dabei zur verbalen Auseinandersetzung mit einem Kutscher gekommen sei. Als die Pferdekutsche losfuhr, sei ein Kutschenrad über ihren Fuss gerollt.Der Kutscher werde als ältere, männliche Person mit kurzen grauen Haaren beschrieben.

Er hatte normale Statur, einen Dreitagebart und trug eine dunkle Faserpelzjacke. Bei der dunkelfarbigen Kutsche war ein dunkelbraunes Pferd vorgespannt.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Zihlschlacht: Fussgängerin



Newsticker


Staatssekretariat für Migration

Vorzeitige Zuweisung von Asylsuchenden an Kantone wird Mitte Dezember aufgehoben


BSC Young Boys

Jubiläums-Trikot: jetzt vorbestellen


Stadt Bern

Messdaten-Unterbruch


Kantonspolizei Thurgau

Mettendorf: Von Dach gestürzt


Fürstentum Liechtenstein

Abbruch des Ausschreibungsverfahrens "Streetwork Liechtenstein"