Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kreuzlingen: Nach Unfall weitergefahren

Kreuzlingen: Nach Unfall weitergefahren
Kreuzlingen: Nach Unfall weitergefahren (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-11-11 17:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau befuhr ein Autofahrer oder eine Autofahrerin zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr die Pestalozzistrasse in Richtung "Dreispitz", wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Aus unbekannten Gründen kam es dabei zur Kollision mit einem massiven Blumenkasten aus Stein, der in der blauen Zone als Verkehrsberuhigung aufgestellt war. Durch den Aufprall wurde das schwere Behältnis um 90° gedreht und rund zwei Meter zurückgeschoben.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Kreuzlingen: Unfall weitergefahren



Newsticker



Zeugenaufruf: Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäftes beschädigt


BSC Young Boys

YB - Basel 2:2 (1:0)


BSC Young Boys

Danke Carola, Sophie, Noemi & Helen


Kantonspolizei Zürich

Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


Kantonspolizei Zürich

Dietikon A1: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler angehalten und verhaftet