Logo newsbot.ch

Blaulicht

241 / Zug: Autolenker nach Kollision mit Mofa gesucht - Zeugenaufruf

241 / Zug: Autolenker nach Kollision mit Mofa gesucht - Zeugenaufruf
241 / Zug: Autolenker nach Kollision mit Mofa gesucht - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Zug)

2022-11-09 15:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Bei einem Zusammenprall zwischen einem Mofa und einem Auto ist der Mofafahrer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Die Polizei sucht nun den Autolenker.Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen (9. November 2022) kurz vor 07:00 Uhr. Ein Autofahrer beabsichtigte, von der Loretostrasse in die Ägeristrasse in Zug einzubiegen.

Zur selben Zeit fuhr ein Mofafahrer auf der Ägeristrasse talwärts. Darauf kam es zwischen den beiden Verkehrsteilnehmenden zu einer Kollision.

Daraufhin haben die beiden Beteiligten angehalten. Der 16-jährige Mofafahrer teilte dem Autofahrer mit, dass er sich nicht verletzt habe.

Der Autofahrer habe sich anschliessend von der Unfallstelle entfernt.ZeugenaufrufWie sich später im Spital herausstellte, habe sich der Zweiradlenker bei dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher werde deshalb gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41)..

Suche nach Stichworten:

241 Zug: Kollision Mofa Zeugenaufruf



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen