Logo newsbot.ch

Blaulicht

Einsiedeln: Starke Rauchentwicklung aus Schnitzelanlage

2022-11-09 10:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am frühen Mittwochmorgen, 9. November 2022, ist es in Einsiedeln zu einer starken Rauchentwicklung aus einer Schnitzelanlage beim Kloster gekommen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Personen wurden nicht verletzt. Für die Bevölkerung und Umwelt besteht keine Gefahr.

Die Bevölkerung von Einsieden werde jedoch aufgerufen, die Fenster und Türen zu schliessen.Kurz vor 05:00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale die erste Meldung ein, dass in Einsiedeln eine Rauchentwicklung vorhanden ist. Unsere Einsatzkräfte und die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln waren rasch vor Ort und stellten fest, dass der Rauch von der Schnitzelanlage beim Kloster stammt.Zur Eindämmung des Rauches muss der Inhalt der Schnitzelanlage ausgeräumt und gelöscht werden.

Während diesen Arbeiten kommt es zeitweise wieder zu starker Rauchentwicklung..

Suche nach Stichworten:

Einsiedeln Einsiedeln: Rauchentwicklung Schnitzelanlage



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen


Kantonspolizei St. Gallen

Zuzwil: Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser