Logo newsbot.ch

Regional

Regierungschef Daniel Risch beim Treffen der EU/EFTA-Finanzminister in Brüssel

2022-11-08 16:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Regierungschef Daniel Risch nahm am Dienstag, 8. November 2022, am Treffen der EFTA-Wirtschaft- und Finanzminister mit dem EU-Rat in Brüssel teil, wie das Fürstentum Liechtenstein mitteilt.

Der Europäische Rat der Wirtschafts- und Finanzminister (Ecofin-Rat) tauscht sich traditionsgemäss einmal jährlich mit den Regierungskollegen der EFTA-Staaten aus. Nachdem Liechtenstein dieses Jahr den Vorsitz des EFTA-Wirtschaftsausschusses innehat, habe Regierungschef Daniel Risch das gemeinsame Statement der EFTA-Staaten zum Thema "Geopolitik, Energiepreise und Inflation" vorgestellt.

Anschliessend informierte Regierungschef Daniel Risch die EU/EFTA-Finanzminister über die aktuelle wirtschaftliche Lage in Liechtenstein. "Der Austausch der EFTA-Staaten mit Vertretern der Europäischen Union sei im Lichte der aktuellen geopolitischen Entwicklungen von grosser Bedeutung.

Insbesondere die Energieversorgung sowie die Energiepreise standen im Fokus der Diskussionen", so der Regierungschef.Am Vorabend der Sitzung fand auf Einladung Liechtensteins ein Abendessen mit den Vertretern der EFTA-Staaten in der Liechtensteinischen Botschaft in Brüssel statt. Des Weiteren traf sich Regierungschef Daniel Risch mit dem spanischen Generalsekretär für Finanzen sowie internationale Finanzierungen, Carlos Cuerpo, um Beschränkungen im Steuerbereich zu diskutieren.

Nach der offiziellen EFTA-Ecofin-Sitzung wurde die Reise mit einem bilateralen Austausch zwischen dem Regierungschef Daniel Risch und dem norwegischen Finanzminister, Trygve Slagsvold Vedum, abgerundet. Dabei wurden vor allem Fortschritte und Verbesserungsmöglichkeiten des Verfahrens betreffend die Übernahme der zahlreichen hängigen EU-Rechtsakte im Finanzdienstleistungsbereich ins EWR-Abkommen besprochen.Vaduz (ots) - Die Regierung habe anlässlich ihrer Sitzung vom Dienstag, 8. November 2022 die Abänderung der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIA-Verordnung) beschlossen.

Die beschlossenen Änderungen berücksichtigen die neuen AIA-Partnerstaaten. Entsprechend dem Beschluss des Landtags vom Oktober 2022 werden Moldau, Ruanda sowie Tunesien neu als AIA-Partnerstaaten ...Vaduz (ots) - Am Samstag, 5. November 2022 tagten Jugendliche aus der Bodenseeregion im Rathaussaal in Vaduz.

An der Jugendkonferenz der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) wurden in einem temporeichen Diskussionsformat zeitgemässe Forderungen an die Politik erarbeitet. Die Mitgliedsländer und -kantone der IBK bekennen sich klar dazu, dass wir unsere junge Generation brauchen.

So unterzeichneten die ....

Suche nach Stichworten:

Risch Regierungschef Daniel Risch EU/EFTA-Finanzminister Brüssel



Newsticker



Zeugenaufruf: Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäftes beschädigt


BSC Young Boys

YB - Basel 2:2 (1:0)


BSC Young Boys

Danke Carola, Sophie, Noemi & Helen


Kantonspolizei Zürich

Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


Kantonspolizei Zürich

Dietikon A1: Mutmasslicher Betäubungsmittelhändler angehalten und verhaftet