Logo newsbot.ch

Regional

Vorstellung Forschungsbericht «Fürsorgen, vorsorgen, versorgen»

Vorstellung Forschungsbericht «Fürsorgen, vorsorgen, versorgen»
Vorstellung Forschungsbericht «Fürsorgen, vorsorgen, versorgen» (Bild: Kanton Zug)

2022-11-07 14:05:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zug

Der von der Zuger Regierung in Auftrag gegebene Forschungsbericht über die historische Aufarbeitung der sozialen Fürsorge im Kanton Zug liegt vor, wie der Kanton Zug ausführt.

Verfasst habe ihn die Beratungsstelle für Landesgeschichte (BLG), Zürich. Die Direktion des Innern und das Forschungsteam von Doktor Thomas Meier stellen den Bericht am Freitag, 17. November, 2022, um 10 Uhr den Medien vor und stehen für Fragen zur Verfügung.«Fürsorgen, vorsorgen, versorgen» erforscht und analysiert die Geschichte der sozialen Fürsorge im Kanton Zug von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart – mit Schwerpunkt bis in die 1980er-Jahre.

Der Bericht legt dar, ordnet ein, hinterfragt und stellt Handlungen und Gegebenheiten in Kontext. Die Untersuchung legt die Gesamtheit der vorhandenen Angebote und verordneten Massnahmen für Menschen in Notlagen oder in als prekär beurteilten Situationen dar.

Die Untersuchung thematisiert auch die Schattenseiten des damaligen Fürsorgesystems, in dem es mitunter zu Repression, Wegsperrung, Zwang, physischer und psychischer Misshandlung kam. Diese breite und sorgfältige Herangehensweise dokumentiert den Versuch, soziale Fürsorge als komplexes, sich im Verlauf von 170 Jahren veränderndes Dispositiv von Nachfrage und Angebot, Akteuren und Handlungen und sich ändernden Vorstellungen von Recht, Sitte und Moral zu erfassen..

Suche nach Stichworten:

Vorstellung Forschungsbericht «Fürsorgen, vorsorgen, versorgen»



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Castaneda: Felssturz versperrt Calancastrasse


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Erneut in Sportgeschäft eingebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen / Rorschach: Alkoholisiert Unfall verursacht und danach weitergefahren


Kantonspolizei Schwyz

Kantonspolizei Schwyz: Oberstlt Bruno Suter übernimmt ad interim die Führung


Kantonspolizei Solothurn

Solothurn: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen