Logo newsbot.ch

Regional

Landesverwaltung reduziert Beleuchtung bei staatseigenen Liegenschaften

2022-11-04 12:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Die Regierung hat aufgrund einer möglichen Energiemangellage bereits im September Sparmassnahmen ergriffen, wie das Fürstentum Liechtenstein mitteilt.

Unter anderem wurde entschieden, auf die Beleuchtung von staatseigenen Liegenschaften aus rein ästhetischen Gründen zu verzichten.Seit dem 2. November 2022 werde die Beleuchtung von Gebäuden und Denkmälern mehrerer Landesbauten zeitlich eingeschränkt oder ausgeschaltet. Davon betroffen seien insbesondere das Regierungsgebäude, das lange Haus beim Landtagsgebäude oder der Felsenbirnengarten beim Peter-Kaiser-Platz in Vaduz.

Bei der Burg Gutenberg wurde die Beleuchtung schon zu einem früheren Zeitpunkt reduziert.Weitere mittel- bis langfristige Massnahmen zur Reduktion des Strom- und Wärmeverbrauchs seien parallel dazu in Bearbeitung. So werden beispielsweise die Beleuchtungen in den landeseigenen Bauten auf deren Stromeffizienz überprüft und sukzessive auf stromsparende Leuchtmittel umgestellt.Vaduz (ots) - Die Landesrüfekommission habe sich anlässlich ihres ordentlichen Jahrestreffens am Freitag, 28. Oktober 2022, mit dem Elltöbile in Balzers/Fläsch beschäftigt.

Anhand dieses Beispiels wurde seitens des Amts für Bevölkerungsschutz aufgezeigt, wie die sanierungsbedürftigen Wildbachsperren mit dem Bau eines im Einzugsgebiet der Rüfe situierten Hochwasserrückhaltebeckens ersetzt werden könnten. Diese ...Vaduz (ots) - Die Regierung habe an ihrer letzten Sitzung den Bericht und Antrag betreffend die Abänderung des Heimatschriftengesetzes (HSchG), des Personenfreizügigkeitsgesetzes (PFZG) sowie des Ausländergesetzes (AuG) zur Durchführung der Verordnung (EU) 2019/1157 verabschiedet.

Mit der Verordnung (EU) ...Vaduz (ots) - Die Regierung habe in ihrer Sitzung vom 31. Oktober 2022 den Bericht und Antrag betreffend die Abänderung des Emissionshandelsgesetzes zur Erhöhung des Klimaziels bis 2030 verabschiedet. Ratifizierung des Übereinkommens von Paris Mit der Ratifikation des Klimaübereinkommens von Paris im Jahr 2017 habe sich Liechtenstein verpflichtet, seine ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz Landesverwaltung Beleuchtung staatseigenen Liegenschaften



Newsticker



Stadt Schaffhausen: Zeugen von Verkehrsunfall gesucht


Staatssekretariat für Migration

Vorzeitige Zuweisung von Asylsuchenden an Kantone wird Mitte Dezember aufgehoben


BSC Young Boys

Jubiläums-Trikot: jetzt vorbestellen


Stadt Bern

Messdaten-Unterbruch


Kantonspolizei Thurgau

Mettendorf: Von Dach gestürzt