Logo newsbot.ch

Blaulicht

Bankomaten aufgebrochen – grosser Sachschaden – die Polizei sucht Zeugen

Bankomaten aufgebrochen – grosser Sachschaden – die Polizei sucht Zeugen
Bankomaten aufgebrochen – grosser Sachschaden – die Polizei sucht Zeugen (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)

2022-11-04 11:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden durch eine unbekannte Täterschaft zwei   Bankomaten an der Hauptstrasse in Aesch BL aufgebrochen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft ausführt.

Die beiden Bankomaten befinden sich im Aussenbereich der dortigen Bankfiliale.Während der Tatbestandsaufnahme / Klärung des Sachverhaltes musste sowohl die Hauptstrasse als auch die Tramlinie für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Zudem wurden die Bewohner der betroffenen Liegenschaft evakuiert. Die Polizei Basel-Landschaft hat, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft und der Bundespolizei fedpol, entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Zudem wurde die Bundesanwaltschaft über die Vorfälle informiert. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche im Bereich der Hauptstrasse verdächtige Feststellungen (Personen, Fahrzeuge etc.) gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Bankomaten aufgebrochen Zeugen



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Bad Ragaz: Unfall zwischen Auto und Kind


Kantonspolizei St. Gallen

Bütschwil: Fahrunfähig Selbstunfall verursacht und weitergefahren


Kantonspolizei St. Gallen

Gossau: Lichtkontrolle


Kantonspolizei Graubünden

Fidaz: Kollision mit Fussgängerin


Kantonspolizei Thurgau

Islikon: Einbrecher festgenommen