Logo newsbot.ch

Regional

Städtische Abstimmung: Ja zur Erneuerung und Erweiterung Hallenbad Blumenwies

Städtische Abstimmung: Ja zur Erneuerung und Erweiterung Hallenbad Blumenwies
Städtische Abstimmung: Ja zur Erneuerung und Erweiterung Hallenbad Blumenwies (Bild: Stadt St. Gallen)

2022-09-25 14:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt St. Gallen

Am Sonntag, 25. September 2022, hat die Stadtsanktgaller Stimmbevölkerung über die Erneuerung und Erweiterung des Hallenbads Blumenwies befunden, wie die Stadt St. Gallen ausführt.

Die Vorlage wurde mit 71 Prozent der Stimmen angenommen. Die Stimmbeteiligung lag bei 51.3 Prozent.

Der Stadtrat freut sich über dieses deutliche Ergebnis. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich im Herbst 2025. Die Wiedereröffnung des erneuerten und erweiterten Hallenbads Blumenwies sei zu Beginn der Wintersaison 2027 geplant.

Die Stimmberechtigten der Stadt St.Gallen haben die Vorlage zur Erneuerung und Erweiterung des Hallenbads Blumenwies im Kostenbetrag von CHF 45.337 Millionen mit 71.0 Prozent Ja-Stimmen angenommen (15’509 Ja-Stimmen zu 6341 Nein-Stimmen). Der Stadtrat freut sich, dass der Souverän der Empfehlung von Stadtrat und Stadtparlament gefolgt sei und mit dem deutlichen Abstimmungsergebnis ein Zeichen für die Sportstadt St.Gallen gesetzt hat.

Die Erneuerung und Erweiterung der heutigen Anlage im Blumenwies erhöht die Nutzungsmöglichkeiten für das allgemeine Schwimmen und Baden im Freizeitbereich und auch für die Aktivitäten der Schulen, der Wassersportvereine sowie der weiteren Vereine und Gruppen. Mit der Erweiterung werde die Wasserfläche des Hallenbads Blumenwies mehr als verdoppelt.Nach dem Ja an der Urne folgen nun die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für den Baubeginn, der auf Herbst 2025 terminiert ist.

Während der zweijährigen Bauzeit muss das heutige Hallenbad geschlossen bleiben. In den Wintermonaten bietet ein Provisorium mit Traglufthalle beim Freibad Lerchenfeld den Wassersportvereinen, Schulen und Individualgästen Ersatz.

Das Stadtparlament habe diesem Bauzeitprovisorium im Kostenbetrag von CHF 1.646 Millionen am 22. März 2022 zugestimmt; das fakultative Referendum wurde nicht ergriffen. Ziel sei es, das erneuerte und erweiterte Hallenbad Blumenwies zu Beginn der Wintersaison 2027 wiedereröffnen zu können..

Suche nach Stichworten:

Baden Städtische Abstimmung: Erneuerung Erweiterung Hallenbad Blumenwies



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin – Fussgängerin leicht verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Zwei Lenkerinnen werden bei einem Unfall in Montet (Broye) verletzt


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Glückliche Wende eines Telefonbetrugs


Gemeinde Nidau

Gemeinderatsbeschlüsse vom 7. Februar 2023


Kanton Zürich

Schulbesetzungen dürfen politische Neutralität nicht gefährden