Logo newsbot.ch

Blaulicht

Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall

  • Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall
    Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall
    Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall
    Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin bei Unfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-09-23 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23.9.2022) ist eine E-Bikefahrerin schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Die Seestrasse musste im Bereich der Unfallstelle für rund zwei Stunden gesperrt werden. Um 11 Uhr bog ein 70-jähriger Mann mit seinem Personenwagen von der Seestrasse links ab.

Beim Manöver kollidierte das Fahrzeug mit einer aus Richtung Meilen kommenden 53-jährigen E-Bikelenkerin. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu.

Sie musste mit einem Rettungswagen vom Spital Männedorf in ein Spital gebracht werden. Die Seestrasse musste im Bereich der Unfallstelle durch die Feuerwehr Erlenbach für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt..

Suche nach Stichworten:

Meilen Erlenbache: Schwerverletzte Velofahrerin Unfall



Newsticker


Kantonspolizei Graubünden

Luven: Jäger mit Fahrrad verunfallt


Eidgenössische Münzstätte Swissmint

Neue Schweizer Sondermünze Schweizer Uhrenindustrie «Timemachine»


Stadt Zürich

Freibad Letzigraben: Winteröffnung von Oktober bis April


Kantonspolizei Solothurn

Holderbank–Oensingen: Oel- oder Dieselspur festgestellt, Verursacher unbekannt – Zeugenaufruf


Kantonspolizei Solothurn

Kanton Solothurn: Nur wer leuchtet, wird rechtzeitig gesehen