Logo newsbot.ch

Ausland

Alarm über den Tod einer iranischen Frau nach Verhaftung wegen „unangemessenem“...

Alarm über den Tod einer iranischen Frau nach Verhaftung wegen „unangemessenem“...
Alarm über den Tod einer iranischen Frau nach Verhaftung wegen „unangemessenem“... (Bild: UNO)

2022-09-23 10:30:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: UNO

Mahsa Amini wurde vor einer Woche von der iranischen „Moralpolizei“ in Teheran festgenommen, wie die UNO berichtet.

Die 22-Jährige, dessen kurdischer Name Jhina ist, fiel kurz nach ihrem Zusammenbruch in einem Internierungslager ins Koma und starb drei Tage später, offiziell an einem Herzinfarkt.„Sicherheitskräfte haben Berichten zufolge mit scharfer Munition, Schrotflinten und Tränengas reagiert“, sagte sie gegenüber Journalisten. „Berichten zufolge wurden mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt, und eine Reihe von Menschen wurden festgenommen.“„Frauen, die sich dieser Verschleierungspflicht widersetzen, sollten nicht belästigt werden und sollten keiner Gewalt ausgesetzt werden.

Es muss eine faire Untersuchung geben.“.

Suche nach Stichworten:

Alarm Tod iranischen Verhaftung „unangemessenem“...



Newsticker


Kantonspolizei Thurgau

Siegershausen: Tödlicher Verkehrsunfall


Kantonspolizei St. Gallen

Mörschwil: Beim Linksabbiegen Auto übersehen


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: mutmasslicher Einbrecher festgenommen


Stadtpolizei St. Gallen

Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


Kantonspolizei Thurgau

Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt