Logo newsbot.ch

Blaulicht

Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont

  • Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont
    Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont
    Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
  • Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont
    Verschmutzung des Baches Grands-Marais in Vuisternens-devant-Romont (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
2022-09-22 15:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Am vergangenen Montag wurden das Amt für Wald und Natur, das Amt für Umwelt, die Feuerwehr und die Kantonspolizei wegen einer Verschmutzung des Wasserlaufs Des Grands-Marais, Gemeinde Vuisternens-devant-Romont, angefordert, wie die Kantonspolizei Freiburg meldet.

Die getätigten Ermittlungen ergaben, dass die Verschmutzung von einem Bohrunternehmen ausging.Vor Ort wurde festgestellt, dass eine weissliche Flüssigkeit aus einer Klarwasserleitung in den Bach floss. Die Feuerwehrleute der iFWK Glâne Ost richteten eine Filtersperre im Wasserlauf ein.Die durchgeführten Recherchen und Untersuchungen führten dazu, dass die Quelle der Verschmutzung bei einer Bohrfirma in der Region lokalisiert werden konnte, die auf einem landwirtschaftlichen Betrieb arbeitete.

Die Bohrflüssigkeit (Schlick) floss in den nahegelegenen Klarwasserabflussschacht..

Suche nach Stichworten:

Vuisternens-devant-Romont Verschmutzung Baches Grands-Marais Vuisternens-devant-Romont



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt