Logo newsbot.ch

Regional

Money Chat: neues digitales Beratungsangebot zu Geldfragen

2022-09-22 12:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Das neue Angebot «Money Chat» bietet Wissen zum Umgang mit Geld und die Möglichkeit, Fragen via Chat mit Beratungspersonen zu besprechen – einfach, vertraulich, kostenlos, wie die Stadt Zürich schildert.

Finanziert und getragen werde Money Chat von der Schuldenprävention Stadt Zürich, der Schuldenberatung Kanton Zürich und der Anlaufstelle Job Shop / Info Shop der Offenen Jugendarbeit Zürich (OJA). Im Verlauf des Lebens gilt es immer wieder finanzielle Entscheidungen zu treffen und herausfordernde Situationen mit Geld zu meistern.

Neue Lebenssituationen wie der Auszug von zu Hause, ein Studium, die Hochzeit, die Geburt eines Kindes oder eine Pensionierung können das Budget auf den Kopf stellen und damit zu einer finanziellen Herausforderung werden. Aber auch Schicksalsschläge wie Arbeitsstellenverlust, Scheidung, Unfall oder Krankheit können die Finanzen belasten oder finanzielle Fragen aufwerfen.

Mit «Money Chat» schaffen die Schuldenprävention Stadt Zürich, die Schuldenberatung Kanton Zürich und die Anlaufstelle Job Shop / Info Shop der Offenen Jugendarbeit Zürich (OJA) ein niederschwelliges Informations- und Beratungsangebot für solche Fragen. Es besteht aus einer Website und einem Chat, in dem Beratungspersonen direkt auf Fragen eingehen.

Ein ungutes Gefühl rund um Geld, Fragen zu Taschengeld oder Unsicherheiten beim Erstellen des Budgets – damit und mit vielem mehr könne man sich an das Beratungs-Team von Money Chat wenden oder sich selbständig auf der Website informieren. Die Beratung sei kostenlos, und alle Inhalte des Chats werden vertraulich behandelt.Mit Money Chat wollen die drei Trägerorganisationen Menschen im Kanton Zürich erreichen und sie in ihrer Finanzkompetenz stärken, bevor die Finanzen aus dem Gleichgewicht geraten.

Dank frühzeitiger Beratung, dem Wissensbereich auf der Webseite und Hilfe bei der Umsetzung des Budgets solle eine Überschuldung vermieden werden. Money Chat solle also schuldenpräventiv wirken.Money Chat sei ab 22. September unter moneychat.ch zu finden.

Die Beratenden seien an folgenden Tagen und Zeiten live im Chat erreichbar:.

Suche nach Stichworten:

alle Money Chat: digitales Beratungsangebot Geldfragen



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen