Logo newsbot.ch

Blaulicht

Deitingen: Brand in einem Restaurant

2022-09-22 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

In einem Restaurantbetrieb in Deitingen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand entstanden, der zu einer starken Rauchentwicklung führte, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Die Bewohner/-innen konnten die betroffene Liegenschaft verlassen. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache sei noch unklar. Am Donnerstag, 22. September 2022, gegen 1 Uhr, habe ein Bewohner einer Liegenschaft an der Derendingenstrasse in Deitingen einen Brand im Gebäude bemerkt und die Alarmzentrale verständigt.

Die Bewohner/-innen des betroffenen Hauses und des Nachbargebäudes konnten die Liegenschaften selbstständig verlassen. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer führte zu einer starken Rauchentwicklung, durch welche die gesamte Liegenschaft in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das Gebäude sei vorerst nicht bewohnbar.

Der Sachschaden lasse sich noch nicht beziffern.Im Einsatz standen die Feuerwehren Deitingen, Luterbach und Biberist sowie mehrere Polizeipatrouillen und vorsorglich ein Ambulanzteam. Wegen der Löscharbeiten blieben die Subingenstrasse und Derendingenstrasse bis in den Morgen gesperrt.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Deitingen Deitingen: Brand Restaurant



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen