Logo newsbot.ch

Blaulicht

Staad: Autobahn gesperrt

  • Staad: Autobahn gesperrt
    Staad: Autobahn gesperrt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Staad: Autobahn gesperrt
    Staad: Autobahn gesperrt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-09-21 18:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (21.09.2022), kurz nach 15:30 Uhr, ist nach jetzigen Erkenntnissen eine im Moment unbekannte Person von einer Brücke auf die Autobahn A1 gesprungen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Diese Person sei verstorben. Die Autobahn A1 sei aus diesem Grund zwischen Rheineck und Meggenhus gesperrt.

Die Verkehrsteilnehmenden werden in Rheineck von der Autobahn geleitet und müssen via Staad-Rorschach-Goldach wieder in die Autobahn Richtung St.Gallen einfahren. Es werde empfohlen, den Bereich Bodensee/St.Gallen grossräumig zu umfahren.

Die Dauer der Behinderungen sei unbekannt..

Suche nach Stichworten:

Rheineck Staad:



Newsticker


Eidgenössische Münzstätte Swissmint

Neue Schweizer Sondermünze Schweizer Uhrenindustrie «Timemachine»


Stadt Zürich

Freibad Letzigraben: Winteröffnung von Oktober bis April


Kantonspolizei Solothurn

Holderbank–Oensingen: Oel- oder Dieselspur festgestellt, Verursacher unbekannt – Zeugenaufruf


Kantonspolizei Solothurn

Kanton Solothurn: Nur wer leuchtet, wird rechtzeitig gesehen


Bundesamt für Energie

Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen: 33 Millionen Franken für neue Programme und Projekte