Logo newsbot.ch

Blaulicht

Däniken: Motorradfahrer nach Kollision verletzt

2022-09-21 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Bei Däniken kam es am Dienstagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto, wie die Kantonspolizei Solothurn berichtet.

Der Motorradlenker wurde erheblich verletzt und in ein Spital gebracht.Am Dienstag, 20. September 2022, gegen 17.10 Uhr, wollte eine Autolenkerin von der Talhubelstrasse bei Däniken in die Löchlistrasse einbiegen. Dort fuhr gleichzeitig ein vortrittsberechtigter Motorradlenker in Richtung Däniken.

Darauf kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 16-Jährige wurde dabei erheblich verletzt und schliesslich mit einem Ambulanzfahrzeug in ein Spital gebracht.

Die 59-jährige Autolenkerin blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Solothurn Däniken: Motorradfahrer Kollision



Newsticker


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf


Kantonspolizei Thurgau

Eschenz: Brand in Trocknungsanlage