Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mettmenstetten: Bub bei Verkehrsunfall verletzt

2022-09-21 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend (20.9.2022) zwischen einem Personenwagen und einem Bub ist der Bub verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 33-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Personenwagen auf der Zürichstrasse. Auf Höhe eines Fussgängerstreifens kollidierte er mit einem Bub, der die Strasse mit seinem Velo auf dem Fussgängerstreifen querte.

Durch die Kollision wurde der 8-Jährige zu Boden geschleudert. Er musste mit unbestimmten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht werden.

Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich abgeklärt. Neben der Kantonspolizei stand die Feuerwehr Knonaueramt für die Sperrung der Zürichstrasse, ein Rettungswagen von Schutz und Rettung Zürich und ein Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance im Einsatz.

.

Suche nach Stichworten:

Mettmenstetten Mettmenstetten: Bub Verkehrsunfall



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt