Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mettendorf: Raser ermittelt

2022-09-20 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Die Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau führte am 18. Juni 2022 auf der Hauptstrasse zwischen Mettendorf und Felben-Wellhausen eine Verkehrsüberwachung durch, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Dabei passierte um 19.20 Uhr ein Autofahrer den überwachten Strassenabschnitt in Richtung Mettendorf. Der Autofahrer war mit 137 km/h ausserorts unterwegs.

Kurz darauf fuhr er mit einer Geschwindigkeit von 175 km/h den Weg zurück. Dabei überschritt er die Höchstgeschwindigkeit um 95 Stundenkilometer, was einem Raserdelikt entspricht.Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau führten zu einem 39-jährigen Schweizer aus dem Kanton Thurgau.

Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Felben-Wellhausen Mettendorf: Raser



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt