Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kappel: Velofahrerin nach Sturz mit Rettungshelikopter in ein Spital gebracht – Zeugenaufruf

2022-09-19 17:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

In Kappel auf der Boningerstrasse stürzte am Sonntagnachmittag eine Fahrradfahrerin und verletzte sich dabei schwer, wie die Kantonspolizei Solothurn berichtet.

Sie musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden. Die Polizei sucht Zeugen.Am Sonntag, 18. September 2022, um zirka 16.45 Uhr, war eine Velofahrerin von Boningen herkommend, in Kappel auf der Boningerstrasse unterwegs.

Aus noch zu klärenden Gründen stürzte sie im Bereich der Kreuzung Gassacker/Boningerstrasse und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach der medizinischen Erstbetreuung vor Ort wurde sie mit einem Rettungshelikopter der Lion-Air in ein Spital geflogen.Der genaue Unfallhergang und die Unfallursache seien Teil der eingeleiteten Untersuchungen.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, welche den Sturz beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen entgegen, Telefon 062 311 94 00.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Solothurn Kappel: Velofahrerin Sturz Rettungshelikopter Spital Zeugenaufruf



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen