Logo newsbot.ch

Blaulicht

Filisur: Motorrad kollidiert mit abbiegendem Auto

Filisur: Motorrad kollidiert mit abbiegendem Auto
Filisur: Motorrad kollidiert mit abbiegendem Auto (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2022-09-19 11:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntag ist auf der Albulastrasse in Filisur ein Motorradfahrer bei einem Überholmanöver mit einer abbiegenden Automobilistin kollidiert, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Dabei wurde er dabei verletzt. Der 55-Jährige fuhr am Sonntag kurz vor 16 Uhr auf der Albulastrasse von Bergün talwärts in Richtung Filisur.

Bei der Abzweigung Bellaluna bog eine vor ihm fahrende 70-jährige Automobilistin nach links ab. Gleichzeitig überholte der Motorradfahrer und kollidierte dabei in die linke Seite des abbiegenden Autos.

Bei der Kollision und dem anschliessenden Sturz auf die Strasse zog er sich Brüche an einem Bein zu. Die Automobilistin sowie Drittpersonen leisteten Erste Hilfe.

Ein Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden nahm die weitere medizinische Versorgung vor und transportierte den Verletzten ins Spital nach Thusis. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab..

Suche nach Stichworten:

Filisur Filisur: Motorrad kollidiert abbiegendem



Newsticker


Eidgenössische Münzstätte Swissmint

Neue Schweizer Sondermünze Schweizer Uhrenindustrie «Timemachine»


Stadt Zürich

Freibad Letzigraben: Winteröffnung von Oktober bis April


Kantonspolizei Solothurn

Holderbank–Oensingen: Oel- oder Dieselspur festgestellt, Verursacher unbekannt – Zeugenaufruf


Kantonspolizei Solothurn

Kanton Solothurn: Nur wer leuchtet, wird rechtzeitig gesehen


Bundesamt für Energie

Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen: 33 Millionen Franken für neue Programme und Projekte