Logo newsbot.ch

Regional

Erhöhte Ozon-Belastung im Sommer 2022

Erhöhte Ozon-Belastung im Sommer 2022
Erhöhte Ozon-Belastung im Sommer 2022 (Bild: Kanton Basel-Landschaft)

2022-09-19 10:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Landschaft

Die langanhaltenden Hitzeperioden des vergangenen Sommers führten im Vergleich zum Sommer 2021 zu einer erhöhten Ozonbelastung, wie der Kanton Basel-Landschaft berichtet.

Entsprechend wurden die Grenzwerte der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) deutlich überschritten. Im Vergleich zum eher kühlen und regnerischen Sommer 2021 lag die Anzahl Stunden über dem Ozon-Grenzwert in der Region Basel im Sommer 2022 um das Doppelte bis Dreifache höher.

Der Grenzwert gemäss LRV liegt bei 120 Mikrogramm pro Kubikmeter. Er werde als Mittelwert über eine Stunde gemessen und darf pro Jahr für höchstens eine Stunde überschritten werden.Mit 334 Stunden über dem Grenzwert wurde auf der Chrischona die höchste Überschreitung festgestellt.

Am geringsten lag sie mit 185 Stunden im Sankt Johann. Die Werte für den Brunnersberg auf der Solothurner Jurahöhe (304 h), Sissach (272 h), Binningen (255 h) und Dornach (218 h) lagen dazwischen.

Zum Vergleich: 2021 wurden zwischen 160 Stunden (Brunnersberg) und 85 Stunden (Dornach) gemessen.Die höchsten gemessenen Konzentrationen von Ozon lagen in der Region zwischen 156 und 172 Mikrogramm pro Kubikmeter. Im Vorjahr waren die Konzentrationen etwas tiefer: zwischen 140 und 167 Mikrogramm pro Kubikmeter.Die Ozonbildung sei in grossem Mass von der sommerlichen Wetterlage abhängig.

Unter dem Einfluss von Sonnenlicht (UV-Strahlen) und den Vorläufersubstanzen «flüchtige organische Stoffe (VOC)» sowie «Stickstoffdioxid (NO2)» bildet sich Ozon. Durch die langanhaltenden Hitzewellen mit ergiebigem Sonnenschein im Juni, Juli und August 2022 wurde die Grenzkonzentration von 120 Mikrogramm pro Kubikmeter an vielen Tagen für mehrere Stunden grossflächig überschritten..

Suche nach Stichworten:

Basel Erhöhte Ozon-Belastung Sommer 2022



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt