Logo newsbot.ch

Blaulicht

Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren

  • Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren
    Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren
    Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren
    Savognin: Alkoholisiert in Betonmauer gefahren (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-09-18 18:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

In der Nacht auf Sonntag hat sich in Savognin ein Verkehrsunfall ereignet, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Unter Alkoholeinfluss kollidierte der Lenker mit einer Betonmauer.Am Sonntag um 03:40 Uhr sei eine Patrouille der Kantonspolizei in Savognin an einen Selbstunfall dazu gefahren. Ein 26-jähriger Slowake hatte zuvor sein total beschädigtes Auto unverletzt verlassen können.

Der Mann fuhr auf der Hauptstrasse N29 durch Savognin, wo er Höhe des Spitals mit einer Betonmauer kollidierte. Durch die Staatsanwaltschaft Graubünden wurde eine Blutprobe angeordnet.

Anschliessend wurde ihm der Führerausweis abgenommen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab..

Suche nach Stichworten:

Savognin Savognin: Alkoholisiert Betonmauer



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt