Logo newsbot.ch

Blaulicht

Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall mit Personenwagen

  • Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall mit Personenwagen
    Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall mit Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall mit Personenwagen
    Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall mit Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-09-16 10:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 35-jährige Lenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Bahnhofstrasse in Richtung Güterstrasse, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt.

Aus bisher nicht restlos geklärten Gründen verlor die Lenkerin in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr geradeaus und ungebremst in ein Verkehrsschild, wo das Fahrzeug zum Stillstand kam.Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Personenwagen wurde stark beschädigt.

Durch die aufgebotene Feuerwehr wurde das auslaufende Öl gebunden..

Suche nach Stichworten:

Laufen Personenwagenlenkerin



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen