Logo newsbot.ch

Regional

Quartierrundgang Würzenbach

Quartierrundgang Würzenbach
Quartierrundgang Würzenbach (Bild: Stadt Luzern)

2022-09-15 18:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Luzern

Der Rundgang besteht aus sechs Standorten, wobei auf den Ausstellungsplakaten die mögliche Entwicklung des jeweiligen Ortes aufgezeigt wird, wie die Stadt Luzern schreibt.

Dieser könne vom Samstag 17. September bis am Sonntag 9. Oktober selbstständig durchgeführt werden. Auf Dialog Luzern oder mittels QR-Code vor Ort besteht die Möglichkeit Rückmeldungen und Anregungen zu den Szenarien einzubringen.

Weitere Informationen zum Entwicklungskonzept werden fortlaufend auf Dialog Luzern veröffentlicht.Sie besuchen unseren Webauftritt mit dem Internet Explorer. Dieser veraltete Browser stellt die Webseiten möglicherweise nicht korrekt dar und könne Sicherheitsprobleme verursachen.

Am besten wechseln Sie sofort auf einen aktuellen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge, Safari, Firefox oder Opera.Das von Ihnen aufgerufene Formular lasse sich mit dem Internet Explorer leider nicht darstellen. Der Internet Explorer stellt einige Webseiten nicht korrekt dar und könne Sicherheitsprobleme verursachen.

Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge, Safari, Firefox oder Opera.Wir verwenden eine Webstatistik, um herauszufinden, wie wir unser Webangebot für Sie verbessern können. Alle Daten werden anonymisiert und in Rechenzentren in der Schweiz verarbeitet.

Mehr Informationen finden Sie unter “Datenschutz“..

Suche nach Stichworten:

Luzern Quartierrundgang Würzenbach



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen