Logo newsbot.ch

Regional

Natalie Althaus (Grüne) folgt im Stadtrat auf Sarah Zaugg (Grüne)

Natalie Althaus (Grüne) folgt im Stadtrat auf Sarah Zaugg (Grüne)
Natalie Althaus (Grüne) folgt im Stadtrat auf Sarah Zaugg (Grüne) (Bild: Stadt Thun)

2022-09-15 10:05:30
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Thun

Die Thuner Stadträtin Sarah Zaugg (Grüne) hat im Parlament ihre Demission eingereicht und am 1. September 2022 letztmals an einer Sitzung des Stadtrats teilgenommen, wie die Stadt Thun mitteilt.

Für sie werde Natalie Althaus (Grüne) im Stadtrat Einsitz nehmen. Alle auf der Liste der Grünen verbleibenden Ersatzpersonen haben den Verzicht auf das Nachrücken erklärt oder seien von Thun weggezogen.

Wenn ein frei gewordener Sitz nicht durch Nachrücken besetzt werden kann, obliegt es dem Vorstand der politischen Gruppierung einen Vorschlag einzureichen. Diese Person werde dann vom Gemeinderat als gewählt erklärt, was nun für die 51-jährige kaufmännische Angestellte und Ernährungsberaterin Natalie Althaus erfolgt ist.

Die Wahl gilt bis zum Ablauf der Legislatur Ende 2022.Rathausplatz 1Postfach 1453602 ThunTel. + 41 33 225 88 11infotest@thun.ch .

Suche nach Stichworten:

Thun Natalie Althaus (Grüne) Stadtrat Sarah Zaugg (Grüne)



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen