Logo newsbot.ch

Regional

Die Bushaltestelle Lärchenweg wird barrierefrei umgebaut

2022-09-15 08:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Ab Montag, 26. September 2022 bis etwa Mitte November 2022 wird in der Stadt Frauenfeld die Bushaltestelle Lärchenweg saniert, wie der Kanton Thurgau schreibt.

Die Arbeiten werden unter Einsatz einer Lichtsignalanlage ausgeführt.Das kantonale Tiefbauamt Thurgau dankt den Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden.

Unternehmer, Bauleitung und Bauherrschaften werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten..

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Bushaltestelle Lärchenweg barrierefrei umgebaut



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf