Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zuchwil: Mehrere Autos aufgebrochen oder aufzubrechen versucht - zwei mutmassliche Täter angehalten

2022-09-13 16:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Auf einem Firmen-Parkplatz an der Luzernstrasse in Zuchwil sind in der Nacht auf Dienstag, 13. September 2022, mehrere Autos entweder aufgebrochen worden oder es wurde versucht, diese aufzubrechen, wie die Kantonspolizei Solothurn meldet.

Dank Hinweisen von aufmerksamen Passanten sei es der Polizei gelungen, zwei tatverdächtige Männer im Verlauf der eingeleiteten Fahndung anzuhalten. In der Nacht auf Dienstag, 13. September 2022, kurz nach 00.30 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass auf einem Firmen-Parkplatz an der Luzernstrasse in Zuchwil mehrere Männer verdächtig um die dort parkierten Autos herumschleichen.

Beim Eintreffen der Polizei konnten vor Ort mehrere Autos festgestellt werden, die entweder aufgebrochen waren oder bei denen versucht wurde, diese aufzubrechen. Im Verlauf der umgehend eingeleiteten Fahndung durch mehrere Patrouillen gelang es der Polizei, zwei dringend tatverdächtige Männer anzuhalten.

Die 23 und 29 Jahre alten Algerier wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.    Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Zuchwil Zuchwil: aufgebrochen aufzubrechen Täter



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf