Logo newsbot.ch

Blaulicht

Buchs: Alkoholisiert verunfallt

  • Buchs: Alkoholisiert verunfallt
    Buchs: Alkoholisiert verunfallt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Alkoholisiert verunfallt
    Buchs: Alkoholisiert verunfallt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-09-13 10:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (12.09.2022), um 17:10 Uhr, ist auf der A13 ein 58-jähriger Autofahrer verunfallt, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Wie sich herausstellte, war er alkoholisiert unterwegs.Der 58-Jährige fuhr in seinem Auto von Sargans Richtung Sankt Margrethen. Kurz nach der Raststätte Rheintal geriet sein Auto aus bisher unbekannten Gründen rechtsseitig über den Fahrbahnrand hinaus.

Eine Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert. Beim Unfall wurden rund 40 Meter Wildschutzzaun sowie das Auto beschädigt.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von über 20`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Sargans Buchs: Alkoholisiert verunfallt



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt