Logo newsbot.ch

Regional

Museumshalt bei den Fledermäusen

2022-09-13 08:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Der Museumshalt ist ein kurzweiliger Zwischenstopp im Naturmuseum Thurgau auf dem Weg in den Feierabend, wie der Kanton Thurgau berichtet.

Die nächste Ausgabe führt in die aktuelle Sonderausstellung zu den Fledermäusen.Fledermäuse beleben in grosser Vielfalt den Nachhimmel. Seit je umgibt sie eine geheimnisvolle Aura.

Die aktuelle Sonderausstellung «Fledermäuse – geheimnisvoll, faszinierend, schützenswert» im Naturmuseum Thurgau stellt die Tiergruppe mit ihren besonderen Eigenarten ausführlich vor. Auf einem halbstündigen Ausstellungsrundgang bietet die Zoologin Catherine Schmidt ausgewählte Einblicke in die faszinierende Lebensweise der Fledermäuse.

Der Museumshalt findet statt am Donnerstag, 22. September im Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld. Beginn sei um 17.30 Uhr.

Der Eintritt sei frei. Anmeldung über www.naturmuseum.tg.ch oder Telefon 058 345 74 00 Blick in die Ausstellung.

(Foto: Naturmuseum Thurgau).

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Museumshalt Fledermäusen



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf