Logo newsbot.ch

Blaulicht

Saanenmöser: Velolenker mit Weiderost kollidiert – schwer verletzt

2022-09-12 18:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Montag, 12. September 2022, kurz vor 15.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Unfall in Saanenmöser (Gemeinde Saanen) gemeldet, wie die Kantonspolizei Bern meldet.

Ein Velolenker sei gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr der Velofahrer auf dem Hornberg mit mehreren Begleitpersonen talabwärts, als er aus noch zu klärenden Gründen stürzte und danach mit einer Absperrung eines Weiderosts kollidierte.

Dabei verletzte er sich schwer. Der Mann wurde vor Ort durch Drittpersonen betreut und anschliessend durch ein umgehend aufgebotenes Ambulanz-Team medizinisch erstversorgt, ehe er mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen wurde.

.

Suche nach Stichworten:

Bern Saanenmöser: Velolenker Weiderost kollidiert



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Mörschwil: Beim Linksabbiegen Auto übersehen


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: mutmasslicher Einbrecher festgenommen


Stadtpolizei St. Gallen

Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


Kantonspolizei Thurgau

Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt


Kantonspolizei Zug

210 / Risch Rotkreuz: Einmal unaufmerksam - zweimal Totalschaden