Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kanton Zürich: Mutmassliche Betäubungsmittelhändler verhaftet

2022-09-12 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat Ende August 2022 in den Bezirken Dietikon, Dielsdorf und Horgen drei mutmassliche Betäubungsmittelhändler sowie einen Abnehmer verhaftet, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Neben über zwei Kilogramm Kokain konnten mehrere zehntausend Franken sichergestellt werden. Nach polizeilichen Ermittlungen überwachte die Kantonspolizei Zürich in enger Zusammenarbeit und unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis eine Liegenschaft in Unterengstringen.

Bei den anschliessenden Verhaftungen und Hausdurchsuchungen stellte die Polizei über zwei Kilogramm Kokain, Zubehör für den Handel mit Betäubungsmitteln, mehrere Waffen und gefährliche Gegenstände sowie mehrere zehntausend Franken an verschiedenen Örtlichkeiten sicher. Vier Männer zwischen 29 und 45 Jahren aus der Schweiz, Italien, Österreich und Albanien wurden nach den polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft habe das Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft für die vier Männer angeordnet..

Suche nach Stichworten:

Dielsdorf Zürich: Betäubungsmittelhändler verhaftet



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf