Logo newsbot.ch

Blaulicht

Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall
Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)

2022-09-11 09:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 42-jährige Personenwagenlenkerin mit ihrem Fahrzeug auf der Autobahn A22 in Richtung Sissach, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft ausführt.

Ausgangs Schönthaltunnel geriet sie, aus bislang unbekannten Gründen, immer weiter nach links und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Darauf wurde der Personenwagen zurück auf den Fahrstreifen geschleudert, wo er nach rund 50 Meter zum Stillstand kam..

Suche nach Stichworten:

Liestal Personenwagenlenkerin



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf