Logo newsbot.ch

Blaulicht

Pfäffikon: Hoher Sachschaden bei Brand eines Dachstocks

  • Pfäffikon: Hoher Sachschaden bei Brand eines Dachstocks
    Pfäffikon: Hoher Sachschaden bei Brand eines Dachstocks (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Pfäffikon: Hoher Sachschaden bei Brand eines Dachstocks
    Pfäffikon: Hoher Sachschaden bei Brand eines Dachstocks (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-09-10 09:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Beim Brand des Dachstocks eines Einfamilienhauses ist am Freitagabend (9.9.2022) in Pfäffikon Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Verletzt worden sei niemand. Etwa um 18.30 Uhr ging die Meldung ein, dass in Pfäffikon an der Feldstrasse Flammen aus dem Dach eines Einfamilienhauses schlagen würden.

Beim Eintreffen der Polizei- und Feuerwehrkräfte hatten sich die Bewohner der Liegenschaft schon selbständig in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Der Sachschaden dürfte mehrere Zehntausend Franken betragen. Die Brandursache sei noch ungeklärt und werde durch den Dienst Brandermittlung der Kantonspolizei Zürich untersucht..

Suche nach Stichworten:

Pfäffikon: Brand Dachstocks



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt