Logo newsbot.ch

Regional

Kunst und Bau-Werke frisch restauriert

2022-09-09 12:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Im Westen von Bern erstrahlen bestehende Kunst und Bau-Werke in neuem Glanz, wie die Stadt Bern mitteilt.

Auf dem Pausenplatz des Schulhauses Bethlehemacker sei die kinetische Brunnenplastik Jeu d’eau von Walter Linck von 1955 wieder in Betrieb. Auch seine Wandmalereien Luft/Feuer/Erde/Wasser aus den 1950er-Jahren bei den Eingängen zu den Schulpavillons wurden bei dieser Gelegenheit restauriert.

Im neu gebauten Schulhaus Kleefeld ziert das fantasievolle Wandbild von Peter von Wattenwyl die Bibliothek. Im alten Schulhaus hing es von 1977–2019 an der Aussenwand zum Pausenplatz..

Suche nach Stichworten:

Bern Kunst Bau-Werke frisch restauriert



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen