Logo newsbot.ch

Blaulicht

Festnahmen nach Körperverletzung

2022-09-08 11:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Donnerstag, 8. September 2022, kurz nach 00.00 Uhr, ist ein 29-jähriger Mann auf dem Centralbahnplatz verletzt worden, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt berichtet.

Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte ihn zur Behandlung ins Spital. Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte während einer sofort eingeleiteten Fahndung zwei tatverdächtige Personen anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen.Ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft zufolge hatte einer der beiden Tatverdächtigen den 29-Jährigen mit einem gefährlichen Gegenstand verletzt.

Danach flüchteten die Beiden. Die Kriminalpolizei ermittelt das noch unbekannte Motiv und den genauen Tathergang.

Bei den festgenommenen Personen handelt es sich um einen 20-jährigen Schweizer und einen 23-jährigen Deutschen.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr. phil.

Martin R. Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Körperverletzung



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt