Logo newsbot.ch

Regional

Eröffnung des Pop-up-Parks Werft

2022-09-08 10:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Luzern

Der Stadtrat hat 2021 in einem Entwicklungskonzept Massnahmen definiert, um in den nächsten 15 Jahren die Lebens- und Aufenthaltsqualität am linken Seeufer zu verbessern, wie die Stadt Luzern ausführt.

Damit möglichst bald eine Aufwertung erreicht werden kann, sollen bereits zwischen 2021 und 2023 sieben Umsetzungsprojekte gestartet werden. Der Pop-up-Park Werft sei eines dieser Projekte.Pop-up-Parks seien temporäre, für die Allgemeinheit umgenutzte Flächen.

Sie ermöglichen, den öffentlichen Raum aktiv mitzugestalten und das Quartier zu beleben. Der Pop-up-Park Werft werde auf der Kiesfläche unterhalb des südlichen Endes des Werftstegs realisiert, wo sich einst die Bootsabstellplätze der Sankt Niklausen Schiffgesellschaft Genossenschaft (SNG) befanden.

Dazu wurden Ende Juni 2022 die 28 Parkplätze westlich der SNG-Werft auf dem technischen Sporn aufgehoben und die Boote der SNG auf die freigewordene Fläche gezügelt. Unterhalb des Werftstegs konnte dadurch eine Fläche von etwa 950 Quadratmetern freigespielt werden.

Diese werde ab sofort für rund drei Jahre als öffentlicher Freiraum in Form eines Pop-up-Parks bespielt und genutzt.Damit ein Pop-up-Park genutzt wird, sei bei dessen Entwicklung der Einbezug der Bevölkerung von zentraler Bedeutung. Die Stadt habe die Nutzungen und Gestaltungselemente im Pop-up-Park Werft zusammen mit Kindern, Jugendlichen, Studierenden der Hochschule Luzern und Erwachsenen erarbeitet.

Die Partizipationsveranstaltung am 27. November 2021 zeigte, dass die Bevölkerung an Aufenthaltsmöglichkeiten, an Spiel- und Sportmöglichkeiten und an Grünelementen interessiert ist. Alle diese Nutzungen und Elemente seien im Pop-up-Park vorgesehen.

Der Platz werde mit zusätzlichen Bepflanzungen, einer begrünten Pergola und einzelnen Pflanztrögen ergänzt. Mehrere Sitz- und Essgelegenheiten sowie ein Pedalo laden zum Verweilen ein.

Zum Spielen werde eine KuKuk-Box aufgestellt – eine vielseitige Spielanlage in Form eines ausgebauten Seefracht-Containers. Zudem werden am Werftsteg Schaukeln aufgehängt und im Park ein Tischtennis-Tisch aufgestellt.Die Ausgestaltung des Platzes sei nicht fix, sondern darf und solle sich in den drei Jahren Betrieb verändern.

Die Bevölkerung könne auf der Website www.pop-up-parks.ch Vorschläge und Anregungen für neue Gestaltungselemente sowie belebende Angebote auf dem Platz einbringen. Der Pop-up-Park werde so zu einem qualitätsvollen Frei- und Aufenthaltsraum, in dem sich die Bevölkerung gerne aufhält.Sie besuchen unseren Webauftritt mit dem Internet Explorer.

Dieser veraltete Browser stellt die Webseiten möglicherweise nicht korrekt dar und könne Sicherheitsprobleme verursachen. Am besten wechseln Sie sofort auf einen aktuellen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge, Safari, Firefox oder Opera.Das von Ihnen aufgerufene Formular lasse sich mit dem Internet Explorer leider nicht darstellen.

Der Internet Explorer stellt einige Webseiten nicht korrekt dar und könne Sicherheitsprobleme verursachen. Bitte wechseln Sie auf einen aktuellen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge, Safari, Firefox oder Opera.Wir verwenden eine Webstatistik, um herauszufinden, wie wir unser Webangebot für Sie verbessern können.

Alle Daten werden anonymisiert und in Rechenzentren in der Schweiz verarbeitet. Mehr Informationen finden Sie unter “Datenschutz“..

Suche nach Stichworten:

Luzern Eröffnung Pop-up-Parks Werft



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

A3 Birmensdorf: Fahrzeugbrand in Autobahntunnel


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Cassis in Prag am ersten Treffen der «Europäischen Politischen Gemeinschaft»


Kantonspolizei Bern

A1 Kernenried: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Lieferwagen


Medienstelle der SBB

Siegerprojekt für das Areal Kirschloh in Zug steht fest.


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Bei Verkehrsunfall verletzt