Logo newsbot.ch

Blaulicht

Buchs: Unfall auf der Autobahn

  • Buchs: Unfall auf der Autobahn
    Buchs: Unfall auf der Autobahn (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Buchs: Unfall auf der Autobahn
    Buchs: Unfall auf der Autobahn (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-09-08 09:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwoch (07.09.2022), kurz vor 14:30 Uhr, hat sich auf der Autobahn A13 zwischen Sevelen und Haag ein Unfall mit drei beteiligten Autos ereignet, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Ein 64-jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der 64-jährige Autofahrer fuhr auf dem Normalstreifen der Autobahn A13 von Sevelen Richtung Haag.

Vor ihm fuhr ein 74-jähriger Mann mit seinem Auto und musste wegen Stau stark abbremsen. Der 64-Jährige konnte sein Auto nicht rechtzeitig abbremsen und versuchte deshalb Richtung Überholstreifen auszuweichen.

Dabei prallte sein Auto dennoch ins Auto des 74-Jährigen und auf dem Überholstreifen in ein Auto einer 44-jährigen Frau. Der 64-Jährige wurde beim Unfall leicht verletzt.

Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Autos entstand Sachschaden von rund 16`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Sevelen Buchs: Unfall



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen