Logo newsbot.ch

Blaulicht

193 / Menzingen: Zwei Verletzte nach Selbstunfall

193 / Menzingen: Zwei Verletzte nach Selbstunfall
193 / Menzingen: Zwei Verletzte nach Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zug)

2022-09-07 18:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Auf der Hauptstrasse in Edlibach ist es zu einem Selbstunfall gekommen, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwochmittag (7. September 2022), kurz nach 13:15 Uhr.

Ein 41-jähriger Autofahrer fuhr von Edlibach kommend auf der Hauptstrasse in Richtung Menzingen. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor der Lenker die Kontrolle über das Auto, wobei dieses kippte und auf der Seite liegen blieb.Der Unfallverursacher und seine 12-jährige Mitfahrerin konnten das Fahrzeug mit Hilfe von Passanten selbstständig verlassen.

Sie wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten zur Kontrolle durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert werden. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden belaufe sich auf rund 20`000 Franken.Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.

Für die Sachverhaltsaufnahme und den Abtransport des Autos wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt..

Suche nach Stichworten:

Menzingen 193 Menzingen:



Newsticker


Kanton Zug

Neues Orthofoto für den Kanton Zug


Kanton Thurgau

Mehr Zug für eine Million Menschen


Kantonspolizei Bern

Oberburg: Zwei Autolenker bei Frontalkollision verletzt


Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Verkehrsunfall in Speicher


Kantonspolizei St. Gallen

Walenstadt: Nach Ausweichmanöver gestürzt – Zeugenaufruf