Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mühlrüti: Selbstunfall mit Motorrad

  • Mühlrüti: Selbstunfall mit Motorrad
    Mühlrüti: Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Mühlrüti: Selbstunfall mit Motorrad
    Mühlrüti: Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-09-06 11:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montagnachmittag (05.09.2022), kurz vor 16 Uhr, ist es auf der Hulftegg zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Ein 16-jähriger Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Erdwall. Er wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 16-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seinem Motorrad auf der Hulftegg in allgemeine Richtung Mühlrüti. In einer Linkskurve verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Motorrad.

Es kam rechts von der Fahrbahn ab, überquerte eine Wiese und prallte frontal gegen einen Erdwall. Dabei überschlug sich das Motorrad, wobei der Motorradfahrer auf einem Feldweg liegend zum Stillstand kam.

Der 16-Jährige wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. .

Suche nach Stichworten:

Mühlrüti: Motorrad



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf