Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kreuzlingen: Tankstellenshop überfallen

Kreuzlingen: Tankstellenshop überfallen
Kreuzlingen: Tankstellenshop überfallen (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-09-05 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Der Täter betrat kurz nach 6 Uhr den Migrol-Tankstellenshop an der Romanshornerstrasse, bedrohte die Angestellten und forderte Bargeld, wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Wenig später flüchtete er mit dem Deliktsgut in noch unbekannter Höhe mit einem Velo in Richtung Stadtzentrum. Die Angestellten blieben körperlich unverletzt.Die Kantonspolizei Thurgau leitete sofort eine Fahndung ein, diese verlief bisher ergebnislos.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau wurde zur Spurensicherung beigezogen, die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen.Der Täter werde als zirka 20 bis 30 Jahre alt, 165 bis 175 Zentimeter gross und von schlanker Statur beschrieben. Er trug schwarze lange Hosen, einen schwarzen Kapuzenpullover und einen schwarzen Rucksack.

Sein Gesicht war mit einem farbigen Mundschutz teils bedeckt, zudem trug er eine Sonnenbrille. Der Täter ergriff nach dem Überfall mit einem Velo die Flucht.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Kreuzlingen: Tankstellenshop überfallen



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Arbeitsbesuch in Luxemburg


Kantonspolizei Zürich

Thalwil: Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zürich

Volketswil: Schwerverletzter nach Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen


Gemeinde Belp

Live vor Ort: Mühlematt-Rundgänge


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Ausweichverkehr A13 und A28: Tourismusverkehr stellt Gemeinden Jahr für Jahr vor Herausforderungen