Logo newsbot.ch

Regional

Der mobile Pumptrack zieht in den Selvepark

2022-09-05 11:05:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Thun

Heute, 5. September, zügelt die Stadt Thun den mobilen Pumptrack in den Selvepark, wie die Stadt Thun mitteilt.

Dort bleibt er bis zum 17. Oktober 2022.Die Stadt Thun stellt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen seit 2017 einen mobilen Pumptrack zur Verfügung, der rege genutzt wird. Damit möglichst viele von der Bike-, Skate- und Scooter-Anlage profitieren können, werde dieser etwa alle drei Monate an einen neuen Standort verlegt.

So war er bereits bei verschiedenen Schulhäusern, auf dem Viehmarktplatz sowie in der Schadaugärtnerei zu Gast. Am 5. September zügelt die Stadt Thun den Pumptrack in den Selvepark.

Dort steht er allen bis zum 17. Oktober 2022 zur Verfügung.Pumptrack sei vielfältig befahrbarDer Rundkurs könne mit Bikes, Inlineskates, Scootern, Skateboards, Trottinetten oder Laufrädern befahren werden. Er sei attraktiv, technisch jedoch nicht sehr anspruchsvoll, damit ihn möglichst viele nutzen können.

Das Benützen des Pumptracks sei von 9 bis 22 Uhr erlaubt.Offen für StandortvorschlägeWeitere Standorte klärt die Stadt Thun zurzeit ab und nimmt dabei auch Vorschläge aus der Bevölkerung entgegen. Der Standort des Pumptracks muss öffentlich zugänglich sein.

Interessierte können sich bei der Fachstelle Familie des Amts für Bildung und Sport melden: familie@thun.ch, Telefon 033 225 89 65.Rathausplatz 1Postfach 1453602 ThunTel. + 41 33 225 88 11infotest@thun.ch .

Suche nach Stichworten:

Thun mobile Pumptrack Selvepark



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf