Logo newsbot.ch

Blaulicht

Appenzell - Sprayereien im Dorf Appenzell

Appenzell - Sprayereien im Dorf Appenzell
Appenzell - Sprayereien im Dorf Appenzell (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2022-09-04 18:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Sonntagmorgen (4.09.2022) wurde die Kantonspolizei auf verschiedene Sprayereien an Hausfassaden, Autos und anderen Sachen im Bereich Kaustrasse / Hofwies aufmerksam, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Die polizeilichen Ermittlungen führten zu zwei jungen Männern, welche schnell zugaben, an mehr als zehn Orten Sprayereien angebracht zu haben. Dabei entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Bei den jungen Männern handelt es sich um deutsche Staatsangehörige, wobei einer in Appenzell und der andere in Sankt Gallen wohnt. Sie werden sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ersucht die Bevölkerung um Hinweise und allfällige Geschädigte, sich zu melden.(Telefon 071 788 95 00).

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell Sprayereien Dorf Appenzell



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Nidau/Zeugenaufruf: Mann tätlich angegangen und beraubt


Staatssekretariat für Migration

Schweiz und Österreich vereinbaren Aktionsplan gegen irreguläre Migration


Kanton Zürich

Polizei- und Justizzentrum Zürich: Einweihung für die Bevölkerung


Kantonspolizei St. Gallen

Rebstein: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert


Kantonspolizei St. Gallen

Henau: Auffahrkollision – Zeugenaufruf