Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Jubiläum und Elektrobus am Locarno Film Festival

2022-08-02 09:20:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Postauto

PostAuto setzt am Locarno Film Festival ab dem 3. August einen Elektrobus ein, wie Postauto mitteilt.

Gleichzeitig können wir ein Jubiäum feiern: PostAuto sei seit 20 Jahren offizielle Transportpartnerin des Filmfestivals Locarno.Als offizielle Transportpartnerin bringt PostAuto auch an der 75. Ausgabe des Filmfestivals Locarno vom 3. bis 13. August 2022 die Besuchenden zu den Veranstaltungsorten. Aus Anlass des 20. Jubiläums der Zusammenarbeit sei bei unserer Shuttle-Flotte auch ein vollelektrisches Fahrzeug dabei, das normalerweise im Wallis verkehrt.

Der Elektrobus bringt die Festival-Besucherinnen und -Besucher auf der Linie Pardo 1 von der Piazza Grande zum Palazzetto Fevi und wieder zurück, und zwar am 3. August von 13.00 bis 21.30 Uhr alle 20 Minuten und an den übrigen Tagen von 8.30 bis 21.30 Uhr in derselben Frequenz. Die Batterien des Elektrobusses werden jeweils in der Garage geladen.PostAuto freut sich, bereits seit 20 Jahren offizielle Transportpartnerin des Filmfestivals Locarno zu sein.

Die Transportleistungen decken fünf Pardo-Linien ab sowie die Rückfahrten am Abend nach Ascona, ins Maggiatal, nach Tenero, Brione, Brissago und Gambarogno. Hinzu kommen Fahrten an zahlreiche Events während des Festivals.Bis anhin seien bei PostAuto sechs Batteriebusse im Einsatz.

PostAuto habe die Ambition, bis Ende 2024 schweizweit 100 Fahrzeuge mit alternativen Antrieben auf die Strasse zu bringen. Ab 2040 solle die gesamte PostAuto-Flotte fossilfrei unterwegs sein.

Im Tessin bestehen Projekte zur Einführung vollelektrischer Fahrzeuge auf gewissen Linien ab 2024..

Suche nach Stichworten:

Locarno Jubiläum Elektrobus Locarno Film Festival



Newsticker


Kantonspolizei Thurgau

Tägerwilen: Beim Baden verunglückt


Kanton Basel-Landschaft

Sportamt Baselland: 50 Jahre Einsatz für die Sportförderung


Kantonspolizei Solothurn

Olten: Motorradfahrer und dessen Mitfahrerin ziehen sich bei Kollision mit Auto schwere Verletzungen zu


Stadt Zürich

Sensoren-Tests auf zwei Zürcher Plätzen


Kanton Basel-Landschaft

Hemmiken: Belagsarbeiten an der Ausserdorfstrasse